Icon Präzision

Präzise Einstellung

Die 3D-Technologie ermöglicht eine sehr genaue Messung und Einstellung. Traditionelle Methoden können nicht dieselbe Genauigkeit bieten, insbesondere bei modernen Fahrzeugen mit komplexen Fahrwerkskonstruktionen.

Icon Effizienz

Zeit- und Kosteneffizienz

Moderne 3D-Achsvermessungssysteme sind in der Lage, eine schnelle und genaue Diagnose zu liefern. Das spart Zeit in der Werkstatt und kann langfristig Kosten sparen, indem es teure Reparaturen und unnötigen Reifenverschleiß verhindert.

Icon Vorbeugen

Folgeschäden vorbeugen

Regelmäßige 3D-Achsvermessungen können dazu beitragen, potenzielle Probleme frühzeitig zu erkennen und zu beheben, bevor sie zu ernsthaften Schäden am Fahrzeug führen.

3D-Achsenvermessung

Die 3D-Achsvermessung bietet eine sehr präzise Diagnose, da sie in der Lage ist, die Position und Ausrichtung aller vier Räder in einem dreidimensionalen Raum zu erfassen. Die Ergebnisse werden oft auf einem Bildschirm dargestellt, was eine einfache Visualisierung und Anpassung ermöglicht. Dieses Verfahren ist besonders wichtig, um sicherzustellen, dass das Fahrzeug sicher und effizient fährt, den Kraftstoffverbrauch minimiert und den Reifenverschleiß reduziert. Es wird empfohlen, eine Achsvermessung regelmäßig durchführen zu lassen, insbesondere nach dem Fahren auf schlechten Straßen, bei sichtbaren Schäden am Fahrwerk oder nach einem Unfall.

3D-Achsvermessung

Was ist der Unterschied zwischen Achsvermessung und Spureinstellung?

Achsvermessung: Bei der Achsvermessung (auch Fahrwerksvermessung genannt) werden alle relevanten Winkel der Fahrwerksgeometrie eines Fahrzeugs gemessen und eingestellt. Dies umfasst die Spur, den Sturz und den Nachlauf der Räder. Die Achsvermessung betrachtet also das gesamte Fahrwerk und seine Ausrichtung in Bezug auf das Fahrzeug.

Spureinstellung: Die Spureinstellung ist ein Teilaspekt der Achsvermessung. Sie bezieht sich speziell auf die Ausrichtung der Räder zueinander in der Horizontalen. Eine korrekte Spureinstellung ist wichtig, um ungleichmäßigen Reifenverschleiß zu vermeiden und sicherzustellen, dass das Fahrzeug geradeaus fährt, ohne dass der Fahrer das Lenkrad korrigieren muss.

Nach oben scrollen